2015/08/20

SUMMER DRINKS - GRÜNER BIRNEN CHLORELLA SMOOTHIE


Wie schmeckt der Sommer?
Nach reifem, von der Sonne verwöhntem Obst, Frische & viel viel Flüssigkeit!
Zeit den Spätsommer richtig auszukosten und mit einem grünen Smoothie zu zelebrieren.
Die Birnen-Zeit hat begonnen und ich bin ein großer Fan von Birne in grünen Säften/ Smoothies. Sie gibt dem ganzen einen milden, leicht süßen und cremigen Touch. Meist entsteht ein wohl abgerundeter Geschmack durch Kontraste und so habe ich anstatt dem üblichen Spinat, hier Rucola verwendet. Leicht scharf, passt er wunderbar zu der milden Birne.
Die Minze kühlt den Körper im Sommer von innen und Chlorella bringt mit seinem dunklen Grün eine tolle Farbe & wichtige ausgleichende Nährstoffe. 
Um diese Nährstoffe aufzunehmen und um eine herrliche Cremigkeit zu erzeugen, kommt noch Avocado dazu. 
Limette, Kokoswasser und Gurke versorgen den Körper mit ausreichend Flüssigkeit.
Sommer Frische in deinem Glas, zum Frühstück oder als Snack zwischendurch versorgt dich dieser Smoothie mit Energie & hebt dabei den Blutzuckerspiegel nicht zu sehr an. 

 
●●●

Ich wurde gefragt ob ich gerne bei der Green Smoothie Revolution 2015 von Grüne Smoothies mitmachen möchte und da ich diesen Summer Drink schon in Planung hatte, passte er perfekt dazu.
Das Ganze ist eine schöne Idee viele viele Menschen im deutschprachigen Raum zu inspirieren und Ihnen die Vorteile von gesunden grünen Smoothies näher zu bringen. 
Ich freue mich dabei zu sein!
Hier könnt ihr noch mehr nachlesen und euch inspirieren lassen.



●●●

Genieße den Spätsommer mit dem milden grünen! 


BIRNEN CHLORELLA GRÜNER SMOOTHIE
macht 1 Glas

1 Birne
1/4 Avocado
1-2 Hände Rucola
1 Tasse Kokoswasser
Saft einer Limette + Zest
1/4 Gurke
1/4 TL Vanille Pulver
1 TL Chlorella
4 Blätter frische Minze


Die Birne entkernen und mit der Avocado, Kokoswasser, Limettensaft und Gurke in einem Hochleistungsmixer für 1 min. mixen. Die restlichen Zutaten dazugeben und für weitere 2 min. mixen, bis der Rucola verarbeitet ist und der Smoothie cremig. In ein Glas füllen, mit Minze dekorieren und genießen.



With love,

Gina